Mit Corona nimmt auch das öffentliche Leben immer mehr ab. Man kann kaum mehr an Großveranstaltungen teilnehmen und in den Urlaub fahren. Man muss mehr oder weniger zu Hause bleiben oder Aktivitäten ausführen, die auch im kleinen Rahmen ausgeführt werden können. Hier bekommst du 3 Tipps für Freizeitaktivitäten in Zeiten von Corona.

Die Wohnung aufräumen

Du wolltest eigentlich schon seit langer Zeit mal deine Wohnung ordentlich aufräumen und oder verändern? Jetzt ist die beste Zeit dafür. Räum einfach mal deine Wohnung ordentlich auf und überleg dir, was genau du verändern könntest und dann ab in den Baumarkt.

Sport machen

Du wolltest eigentlich auch schon seit langer Zeit Sport machen, dann kannst du jetzt in dieser ruhigen Zeit auch damit anfangen. Das ständige rumliegen ist nicht gut für deinen Körper und Geist. Vor allem jetzt brauchst du einen gesunden Geist. Um deinen Körper und Geist gleichzeitig zu stärken kannst du zum Beispiel Bogenschießen mit einem Pfeilbogen.

Im Internet spielen


Hast du alle Dinge erledigt, dann kannst du auch mal entspannen und spielen. Besonders beliebt sind aktuell Multiplayer-Spiele auf der Spielekonsole. Gerade jetzt zu dieser Zeit spielen viele online mit anderen.